Newsletter
Suche
Close this search box.

Hygge Concept store & Blog

Halloween Fledermaus Cupcakes

Diese Oreo-Muffins, die die Basis für die schaurig-schönen Cupcakes bilden, rufen nostalgische Gedanken bei mir hervor, da sie mein go-to-Rezept in meiner Studienzeit waren. Ich habe sie bestimmt einmal im Monat gebacken. Für Halloween toppe ich sie mit einer Oreo-Creme und mini kleinen Fledermäusen.


Für 12 Oreo-Muffins benötigt ihr:

  • 2 Eier
  • 90 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 130 g weiche Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • 250 ml Buttermilch
  • 150 g Oreo Kekse (oder ähnliche)
  • Eine Tafel Zartbitterschokolade

Für die Creme:

  • 300 g Frischkäse
  • 150 g Puderzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 3-4 Oreo Kekse (oder ähnliche)

Für die Fledermäuse:

  • weitere 300 g Oreo Kekse (oder ähnliche)
  • 24 Schokodrops


Zubereitung:

  1. In einer großen Rührschüssel Eier und Zucker cremig schlagen. Nach ca. 2-3 Minuten die weiche Butter hinzufügen und ebenfalls verquirlen. In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen und abwechselnd mit der Buttermilch in die Rührschüssel geben. Alles ordentlich vermengen.
  2. Die Kekse grob hacken, die Schokolade in feinere Stücke hacken. Beide Zutaten kurz unter den Teig heben, sodass der Teig komplett mit Keksen und Schokolade durchzogen ist.
  3. Den Teig auf Muffin-Förmchen verteilen. Tipp: Ich nutze immer ein Muffin-Blech und kleide dieses mit Papierförmchen aus, so gehen die Muffins besonders schön auf. Da die Muffins am nächsten Tag genauso gut schmecken, könnt ihr sie auch am Vortag zubereiten.
  4. Bei 180 Grad Ober- / Unterhitze ca. 20-23 Minuten backen.
  5. Für die Creme Frischkäse und Zucker verquirlen, 2 TL abnehmen und beiseitestellen. Die Kekse fein hacken und mit der restlichen Creme in der Küchenmaschine vermengen. In eine Spritztülle geben und kurz kaltstellen.
  6. Für die Fledermäuse 12 ganze Kekse auf die Arbeitsplatte legen und mit den 2 TL Frischkäsecreme vorsichtig 2 Tupfer als Augen auf den Keksen verteilen. Die Schokodrops vorsichtig andrücken, sodass die Augen vollständig sind. Die Kekse in den Kühlschrank stellen, damit die Augen fest werden.
  7. Wenn die Frischkäse-Masse fest ist, verteilen wir mit Hilfe einer Spritztülle oder eines Gefrierbeutels die Creme dekorativ auf den Muffins. Anschließend drücken wir die Fledermaus-Gesichter fest in die Mitte der Creme, sodass sie sicher stehen.
  8. Für die Flügel weitere 12 Kekse halbieren, das geht am besten mit einem großen scharfen Küchenmesser. Die Flügel mit der runden Seite nach oben rechts und links hinter den Gesichtern platzieren.
  9. Die Cupcakes bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.

Happy Halloween!

Eure Lari

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

On Key

Related Posts

Brioche Buns

Eines der meist-vermissten Rezepte meines alten Blogs sind die Brioche Buns – oder wie ich sie damals nannte „Zimtschnecken 2.0“. Ein fluffiger Hefeteig, in den nach Belieben Schokocreme und / oder Zimt eingearbeitet wird.

asian Chicken Burger

Chicken Burger meets den Asiaten um die Ecke. Oh my, war das lecker! Ich bin ja schon ein riesen Bành Mí Fan, vor allem mit Tofu. Aber dieser Burger macht ordentlich Konkurrenz!

Kürbis Mac & Cheese

Mac & Cheese goes autumn! Auch wenn draußen schon der Schnee tobt und Weihnachten nicht mehr fern ist, sind wir hier noch ganz dick im Kürbis-Game.

Geschenke-Guide

Jedes Jahr stehen wir an Weihnachten vor der Frage, was wir unseren Liebsten schenken sollen. Damit wir nicht zwei Wochen vor Weihnachten verzweifelt irgendeine Notlösung kaufen, habe ich mich etwas vorbereitet und eine Liste mit Geschenkideen für jeden Geldbeutel zusammengestellt.

Kaiserschmarrn Trifle

Trifle gehören zu meinen liebsten Desserts. Eine leckere Kombination aus drei Bestanteilen mit unterschiedlichen Konsistenzen. Statt mit Rosinen kommt dieser Kaiserschmarrn mit gedünstetem Obst und einer leckeren Creme daher.

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner