Newsletter
Suche
Close this search box.

Hygge Concept store & Blog

Gezelliges Holland

Holland hat definitiv mein Herz gewonnen. Wer hätte geahnt, dass dieses kleine Land links von uns so viel zu zeigen hat?


In diesem Beitrag findet ihr meine liebsten AirBnbs, Strandabschnitte und Restaurants in Noord- und Zuid-Holland!

Holland ist immer einen Besuch wert. Wir fahren von April bis September fast in jedem Monat schon dort und es hat immer seinen Charme. In der Hauptsaison von Mai bis Ende September sind an vielen Stränden die Hunde nur morgens und abends erlaubt oder sie müssen angeleint sein. Erkundigt euch hier am besten vor Ort. Es gibt aber auch super Hundestrände, wo sie flitzen können. An all den Stränden, die ich euch im Folgenden aufzähle, waren die Hunde auch in der Hauptsaison mit am Strand. Das war kein Problem.


Es folgt nun eine Liste meiner liebsten Anlaufpunkte von Castricum bis runter nach Noordwijk.

Wir haben die Orte Castricum aan Zee, Bergen aan Zee, Egmond aan Zee, Wijk aan Zee, IJmuiden, Zandvoort und Noordwijk besucht. An allen Küstenorten kann man wunderbar spazieren gehen und sich teilweise sogar kleine Hütten mieten, in denen man im Sommer wohnen kann. Recherchieren lohnt sich!

Castricum aan Zee ist tatsächlich mein liebster Strand zum Baden. Es gibt in unmittelbarer Nähe keinen größeren Ort, die meisten Gäste dort kommen also zum Verweilen und sind generell sehr entspannt. Gut gegessen und getrunken haben wir dort im Club Zand.
In Bergen aan Zee haben wir in einem Strandcafé Paninis gefrühstückt. Empfehlenswert sollen wohl auch die Pfannkuchen in der Duinerij sein, das haben wir jedoch ausgelassen.


Egmond aan Zee – Nautilus
In Egmond aan Zee waren wir im Nautilus. Dort hat man einen wunderschönen Meerblick und die Sitzplätze liegen hinter einer Glasscheibe, was an windigen Tagen sehr angenehm ist.
Nun zu einem meiner absoluten Favoriten und ein Geheimtipp bei Regen: Der Duinpaviljoen DeLiefhebbers (Deutsch: Liebhaber) in Wijk aan Zee. Das Restaurant liegt auf einer Düne, man hat dort also einen wunderbaren Blick auf das Meer, es ist unglaublich toll und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und das Essen schmeckt vorzüglich. Die Außenterrasse ist im Vergleich zu anderen Restaurants nicht so schön, aber wenn es regnet, kann man drinnen sehr gemütlich sitzen. Wir waren hier sowohl mittags als auch abends essen und ich kann beides nur empfehlen. Mein persönlicher Tipp: der Chardonnay zu Fisch! Ein Traum!


Ijmuiden – Fish&Seafood Waasdorp
Wenn ihr mal Lust auf eine große Auswahl an Fisch habt: in Ijmuiden gibt es Fish&Seafood Waasdorp, das ist ein Laden/Restaurant mit allen möglichen Fischsorten zum Verkauf oder Verzehr. Als kleiner Mittagsausflug sehr passend! Fast direkt daneben ist die Bäckerei Oscar mit einer riesen Auswahl an allem möglichen Gebäck von Brot über Kekse bis hin zu süßem. Super lecker!


Beach Bars
Noch ein Stück weiter südlich liegen meine beiden liebsten Beach Bars. Das Hippie Fish in Zandvoort ist einfach herrlich – sowohl innen als auch außen mit viel Liebe eingerichtet und immer einen Besuch wert. Noch etwas weiter südlich liegt Noordwijk und da solltet ihr unbedingt mal Tulum besuchen. Hier bekommt ihr von Frühstück über Lunch bis hin zum Abendessen alles in einer einzigartigen Atmosphäre. Sowohl draußen als auch drinnen sitzt man super bequem, das ganze Restaurant ist super stilvoll eingerichtet und am liebsten möchte man gar nicht mehr gehen.


AirBnb Empfehlungen
Und nun zu guter letzt meine AirBnb Empfehlungen. Die Häuschen liegen alle etwas \“ab vom Schuss\“, sprich nicht in unmittlerbarer Nähe zum Meer. Wer also einen reinen Strandurlaub machen möchte, ist hier falsch. Es handelt sich um 3 kleine Häuschen in der Nähe von Alkmaar, Castricum aan Zee, Bergen und Egmond sind hier die Strände, die innerhalb von 30 Minuten mit dem Auto zu erreichen sind. Die Häuschen sind alle rund um ein Naturschutzgebiet direkt am Kanal gelegen, es gibt zum Beispiel Kajaks und Fahrräder (unter anderem sogar ein Tandem), sowie mehrere Feuerstellen und einen wunderschönen Sitzplatz direkt am Kanal. Hunde sind auch erlaubt (oder ihr müsst ggf. vorher anfragen, ob Hunde mitgebracht werden dürfen, falls die Hausregeln geändert wurden). Wer also ein paar Tage Ruhe und Erholung sucht, ist hier genau richtig.

Häuschen Nr. 1 ist ein Tiny House am Kanal, mit Plattenspieler, malerischem Garten und einem schönen Platz am Kanal: Zum Haus.

Häuschen Nr. 2 liegt quasi nebenan, wird von derselben Gastgeberin geführt und man wird auch hier sehr herzlich empfangen: Zum Haus.

Achtung: Da alle Häuser mitten in der Natur und am Kanal liegen, sind Spinnen und Mücken hier normal.


Pflanzen und Deko
Wer Pflanzen und Deko gerne mag und einen verregneten Tag gerne irgendwo drinnen verbringen möchte, dem kann ich nur das Tuincentrum Overfecht in Zuidoostbeemster empfehlen. Da gibt es alles, was das Einrichtungsherz begehrt. Lasst euch dafür auf jeden Fall genug Platz im Auto 🙂 Tipp: Wer nicht extra dort hin fahren möchte, findet in ganz Holland bzw. den restlichen Niederlanden wunderschöne Pflanzencenter. Einfach \“Tuincentrum\“ googeln.


Das waren meine Tipps für diese wunderschöne Gegend in Holland. Wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal da und ich freu mich schon jetzt auf\’s nächste Mal 🙂

Viel Spaß beim Erkunden!

Eure Lari

 

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

3 Kommentare zu „Gezelliges Holland“

  1. Hallöchen!
    Toller Artikel. Danke. 🥰 bei mir herrscht auch ganz große Holland Liebe. Früher war ich viel in Südholland, schon als Kind. Meine Eltern hatten dort ein Ferienhaus.

    Und heute schlägt mein Herz für Texel. Es ist einfach komplett next Level und vereint alles Schöne von ganz Holland.😂
    Wenn du mal Lust hast es kennenzulernen, wir vermieten dort unser Ferienhäuschen. 😉
    Einfach melden, dann schicke ich mal unseren Instagram Namen.
    Schönen Tag noch,
    Uta

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

On Key

Related Posts

Brioche Buns

Eines der meist-vermissten Rezepte meines alten Blogs sind die Brioche Buns – oder wie ich sie damals nannte „Zimtschnecken 2.0“. Ein fluffiger Hefeteig, in den nach Belieben Schokocreme und / oder Zimt eingearbeitet wird.

asian Chicken Burger

Chicken Burger meets den Asiaten um die Ecke. Oh my, war das lecker! Ich bin ja schon ein riesen Bành Mí Fan, vor allem mit Tofu. Aber dieser Burger macht ordentlich Konkurrenz!

Kürbis Mac & Cheese

Mac & Cheese goes autumn! Auch wenn draußen schon der Schnee tobt und Weihnachten nicht mehr fern ist, sind wir hier noch ganz dick im Kürbis-Game.

Geschenke-Guide

Jedes Jahr stehen wir an Weihnachten vor der Frage, was wir unseren Liebsten schenken sollen. Damit wir nicht zwei Wochen vor Weihnachten verzweifelt irgendeine Notlösung kaufen, habe ich mich etwas vorbereitet und eine Liste mit Geschenkideen für jeden Geldbeutel zusammengestellt.

Kaiserschmarrn Trifle

Trifle gehören zu meinen liebsten Desserts. Eine leckere Kombination aus drei Bestanteilen mit unterschiedlichen Konsistenzen. Statt mit Rosinen kommt dieser Kaiserschmarrn mit gedünstetem Obst und einer leckeren Creme daher.

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner